industrieventilatoren

Effiziente Radialventilatoren für den Gas- und Feststofftransport

Der Einsatz von Radialventilatoren ist universell und überall dort sinnvoll, wo bei variablem Volumenstrom eine größere Druckerhöhung benötigt wird. Beim Radialventilator wird die Luft parallel zur Antriebsachse angesaugt , wobei die Rotation umgelenkt und die Luft radial ausgeblasen wird.

Die Angebotspalette von MEIERLING umfasst einseitig und beidseitig ansaugende Radialventilatoren mit und ohne Gehäuse sowie außenliegenden Antrieben mittels Kupplung oder Riemen. MEIERLING fertigt Radialventilatoren mit Laufrädern deren Schaufeln vorwärts und rückwärts gekrümmt, sowie gerade ausgeführt sind.

Die gasdichten und druckfesten Radialventilatoren von MEIERLING sind modular aufgebaut und können in ein- und mehrstufiger Ausführung geliefert werden.

Die besonderen Vorzüge der MEIERLING Radialventilatoren

  • vielfältige Antriebsvarianten
  • eng gestufte Modellreihen
  • hochkorrosionsbeständige und hochwarmfeste Werkstoffe
  • unterschiedliche Beschichtungsmaterialien
  • hohe Wirkungsgrade durch spezielle Laufradgeometrien
  • hochwertige Materialien und sorgfältige Verarbeitung

Anwendungsfelder

  • Prozessgastechnik
  • Abgasabführung
  • Frischluftversorgung
  • Feststoffförderung

Branchen und Einsatzfelder

  • Aluminiumindustrie
  • Stahlindustrie
  • Chemische Industrie
  • Kunststoffindustrie
  • Glasindustrie

Leistungsbereich der Meierling Radialventilatoren

Volumenstrom [m³/h] 400 000
Druckerhöhung [ Pa ] 40 000

Individuelle Lösungen

Für Ihre speziellen Anforderungen erarbeiten wir gerne individuelle Lösungen. Senden Sie uns Ihre Rahmendaten per E-Mail oder sprechen Sie direkt mit einem unserer Konstrukteure unter Tel. 0 77 63 92 31-0