20130204_firmengebaeudeMit dem Ziel die Produktionsabläufe noch optimaler organisieren zu können und für die Zukunft Erweiterungsreserven zu besitzen, hat MEIERLING ein Firmengebäude erworben und ist bereits auch schon umgezogen.

Das neue Firmendomicil befindet sich in der Dr.-Rudolf-Eberle-Str. 7 im Industriegebiet von Laufenburg und besteht aus einer Produktionshalle mit 2.200 Quadratmetern Fläche und einem Verwaltungstrakt mit 600 Quadratmetern. Laut Geschäftsführer Andreas Blechinger kann die Fertigung nun noch rationeller organisiert werden, weil sich die Durchlaufzeiten verringern werden.