produkte

Industrieventilatoren für thermische und chemische Prozesse

Hersteller von Ventilatoren gibt es viele, und für Standardanforderungen sind am Markt genügend Angebote vorhanden. MEIERLING hat sich auf Segmente spezialisiert, in denen individuelle Lösungen erarbeitet und spezielle technische Anforderungen zuverlässig erfüllt werden müssen.

MEIERLING entwickelt und fertigt Axial- und Radialventilatoren und verfügt insbesondere im Bereich der Heißgasventilatoren über hohe Kompetenz und tiefes Erfahrungswissen. Die Ventilatoren werden bei MEIERLING nach industriellen Standards sowie durch manuelle Detailbearbeitung gefertigt und sind weltweit im Einsatz.

Durch einen umfangreichen After-Sales-Support wird für die Kunden sichergestellt, dass Wartungs- und Reparaturleistungen zuverlässig ausgeführt werden und auch ein globaler Ersatzteilservice gewährleitet ist.

Das Produktspektrum der MEIERLING Ventilatoren GmbH

Bauart Radialventilatorengrafik_radial Axialventilatorengrafik_axial
Applikation Heißgasventilatoren
Kühlgasventilatoren
Förderventilatoren
Heißgasventilatoren
Kühlgasventilatoren
Doppelaggregate
Eigenschaften gasdicht
vakuumdicht
druckstoßfest
druckfest
ex-geschützt
reversierbar
gegenläufig

Konstruktionstypen von Ventilatoren

Ventilatoren gehören zur Gattung der hydraulischen Strömungsmaschinen und werden in der industriellen Prozesstechnik, wie etwa auch Pumpen oder Hochdruckverdichter, als so genannte Arbeitsmaschinen eingesetzt. Die Aufgabe eines Ventilators ist es dabei, den Volumenstrom eines Gases, in der Regel Luft, durch eine Anlage zu transportieren. Diesem Volumenstrom wird jedoch durch das System ein Widerstand entgegengesetzt, den der Ventilator durch Druckaufbau überwinden muss.

Bei der Konstruktion und dem Bau von Industrieventilatoren ist es das Ziel, die Aggregate so auszulegen, dass maximale Wirkungsgrade erreicht und die Energiekosten minimiert werden.

Generell lassen sich zwei Bauarten von Ventilatoren unterscheiden: Axialventilatoren und Radialventilatoren.

Ventilatoren axialer Bauart

Axialventilatoren sind die am häufigsten verwendete Bauart. Dabei wird das Laufrad axial, d.h. in gerader Richtung, vom Luftstrom durchströmt.

Ein Industrieventilator axialer Bauart  besteht üblicherweise aus einem Gehäuse, einer Anströmdüse, dem Laufrad, einem Motor mit Halterung und optional einem Nachleitwerk. Letzteres wird dann eingebaut, wenn dynamische in statische Druckenergie umgewandelt werden soll.

Industrieventilatoren Axial

Ventilatoren radialer Bauart

Im Gegensatz zur axialen Bauart, werden Radialventilatoren in radialer Richtung, also senkrecht zur Achse, vom Luftstrom durchströmt.

Die Komponenten eines Industrieventilators radialer Bauart sind: ein spiralförmiges Gehäuse, eine  Einströmdüse, ein Austrittstutzen, der Antriebsmotor, das Laufrad und eine so genannten Zunge, welche die engsten Stelle zwischen Gehäusewand und Laufrad bildet.

Industrieventilatoren Radial

Einsatzgebiete von Industrieventilatoren

Ventilatoren axialer und radialer Bauart werden in der industriellen Prozesstechnik in den unterschiedlichsten Gebieten eingesetzt. So ist MEIERLING führend bei Heißgasventilatoren, die in Industrieofen- und Trocknungsanlagen verwendet werden. Wir sind in der Lage, in diesem Bereich Temperaturfestigkeit bis 1150 °C zu realisieren.

In Industrieanlagen muss oft auch gekühlt werden, hierfür können ebenfalls Ventilatoren eingesetzt werden. Kühlgasventilatoren, nach dem System MEIERLING, werden dabei sowohl in axialer, wie radialer Bauweise ausgeführt.

Für den pneumatischen Transport von Feststoffen werden häufig  Förderventilatoren verwendet, die bei MEIERLING ausschließlich in radialer Bauweise angeboten werden. Dagegen werden Doppelaggregate, die häufig in Wärmebehandlungsanlagen eingebaut werden, zumeist in axialer Bauart ausgeführt.

Das Produktspektrum von MEIERLING umfasst überdies gasdichte, vakuumdichte, druckfeste, druckstoßfeste  sowie ex-geschützte Ventilatoren, die allesamt nach radialer Bauweise ausgeführt sind. Gegenläufige und reversierbare Modellvarianten dagegen werden bei MEIERLING als Axialventilatoren gebaut.