Etwas mehr alsGroßauftrag-mit-112-Industrieventilatoren ein Jahr war die Firma MEIERLING mit der Bearbeitung des größten Einzelauftrags der Firmengeschichte befasst. Insgesamt 112 Heißgasventilatoren wurden gebaut und in mehreren Chargen ausgeliefert. Der Auftraggeber der Firma MEIERLING, einer der weltweit größten Anlagenbauer, lieferte die Aggregate in die USA, wo sie in eine Wärmebehandlungslage für die Automobilfertigung eingebaut wurden. Das Kundenunternehmen fertigt Anlagen zur Edelstahlgießerei, Induktionsschmelzöfen sowie Anlagen zur Wärmebehandlung von Metallen.

Anfang Februar verließ die letzte Teillieferung der insgesamt 112 Ventilatoren das Werksgelände der Firma MEIERLING, über 2 Millionen Euro betrug der gesamte Auftragswert. Insgesamt 14 Monate waren die Ingenieure, Techniker und Facharbeiter bei MEIERLING damit beschäftigt,  den Großauftrag abzuwickeln. Dabei konnten alle Liefertermine nach Plan eingehalten werden.

Der gesamte Pressebericht kann hierheruntergeladen werden.

 

Bild: Beladung eines LKW mit Heißgasventilatoren für den Transport zum Kunden